Wir sind Online. Aber wer sind Wir?

Angefangen als Künstler hat sich Frank Herterich seit 1992 von der Auftragsmalerei über Kursangebote an VHS und eigener Kunstschule zu einem Fachhändler für Airbrush- und Kunstbedarf entwickelt.

Somit ist aus einem vormaligen Käufer von Fachartikeln ein leidenschaftlicher Fachverkäufer oder auch Künstlerberater geworden, der die Bedürfnisse und Problem der Kunden am besten versteht und nachvollziehen können.

Mit kundenorientierter, individueller Beratung und Service haben wir eine hohe Kundentreue und –zufriedenheit in einem vormals Nischenmarkt Airbrush. Langjährige Kunden schätzen unsere offene und ehrliche Beratung, die nicht auf dem Prinzip „verkaufen-verkaufen-verkaufen“ sondern auf dem Prinzip „Was wird tatsächlich benötigt“ beruht.

Unser Personal, Hobbykünstler, wurde durch interne Schulungen fachlich hervorragend geschult, sodass unsere Beratung sehr geschätzt wird.

Bei uns steht der Kunde im Vordergrund.

Originalität und Innovativität

In welcher Art heben Sie sich von der Konkurrenz ab?*

Als Ansprechpartner für Jugendhäuser im Bereich der Graffitikunst, standen wir als regionaler Händler bei der Graffiti-Gestaltung des Schweinfurter Jugendhauses mit Expertise und Produkten unterstützen.

Als Ausrichter der Airbrushmesse Schweinfurt in den Jahren 2008, 2010, 2012, 2016 und 2018 konnten wir zum Bekanntheitsgrad der Kunstform sowie für den städtischen Slogen „Industrie & Kunst“ beitragen.

Seit 2016 haben wir unsere eigene Produktserie „Herterich Products“ welche unter anderem eine Airbrush-Farbe enthält. Als Hersteller und Lieferant des Lackes konnten wir zum Erfolg des „Sheikh –Projekt“, einem Ausstellungsstück der Customshow Emirates, beitragen.

Vertriebs- und Marketingstrategie

Auf welchen besonderen Wege vertreiben und bewerben Sie Ihre Ware?*

Wir bieten in unserm Ladengeschäft in Schweinfurt ein besonderes Einkaufserlebnis. Wie es für eine kreative Oase gehört, haben wir ein farbenfrohes Geschäft. Zudem können hier Kunstwerken aus aller Welt bestaunt werden. Hier trifft sich Atelier, Schule, Vernissage & Handelsunternehmen.

Die Nähe zur Autobahn und der zentralen Lage in Deutschland lockt viele Kunden aus ganz Deutschland in unsere „Heilige Halle“. Kunst ist Einzigartig, Unser Ladengeschäft auch!

 

Seit 2014 haben wir unseren Onlinehandel stark ausgebaut und verkörpern neben unserem eigenen Onlineshop eine ausgewählte Multichannelstrategie. Ab Oktober 2019 werden wir einen zweiten Onlineshop eröffnen um weitere Zielgruppe zu gewinnen.

 

In Zusammenarbeit mit weiteren Künstlern haben wir in 2019 unser Sortiment vollständig überarbeitet und erweitert. Die Vielfältigkeit unseres Sortiments und unserer Zielgruppen ist rießig und genießt großes Ansehen.

 

Zukunftsorientierung

Wie halten Sie Ihr Unternehmen "fit für die Zukunft"?*

„Die Zukunft liegt nicht in der Vergangenheit“, dies verlangt eine ständige Anpassung des Geschäftsmodells auf die gesellschaftliche und technische Entwicklung.

 

Die Gesellschaftliche Entwicklung führt in der Zukunft zu steigenden Onlineumsätzen. Hier ist es als kleines mittelständiges Unternehmen die „Kunst“ sich mit den großen Firmen und Konzernen zu messen und Schritt zu halten. Durch einen neuen, modernen Firmenauftritt haben wir uns neu aufgestellt.

Trotz des Wachstums im Onlinebereich, stellt ein stationäres Geschäft eine Seriösität dar und wirkt vertraut gegenüber einem reinen Onlinehandel. Dies ist durch unser XX m² großes Ladengeschäft in Schweinfurt gegeben und bieten eine zentrale Anlaufstation.

Unsere täglichen Warensendungen kommisionieren und verpacken wir täglich selbst und sind somit Arbeitgeber.

 

In Zusammenarbeit mit der IHK Würzburg-Schweinfurt und der FH Wü konnten wir durch die Digitalisierung unsere Prozesskette optimieren und uns wirtschaftlicher und wettbewerbsfähiger aufstellen.

Die Eingeleiteten Maßnahmen lassen uns positiv in die Zukunft blicken und sind für reges Kundengeschäft und Onlinewachstum sehr gut gerüstet.

 

In 2019 wurde durch den Einstieg des Sohnes die Nachfolgeregelung geregelt.

 

Nachhaltigkeit

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen?*

Im Versandhandel ist die Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema. Seit Jahren setzten hier auf regionale Kartonagenlieferanten und versenden unsere Ware soweit möglich mit Nachhaltigen Füllmaterial.

Durch die bereits zielgerichtete Beratung konnten wir unsere Retouren enorm reduzieren und reduzierten somit unnötige Warensendungen und Verpackungen.

Zudem haben wir uns ein internes Ziel der weiteren Plastikreduktion gesetzt und
Einführung eines papierreduzierten Bestellvorgang.

 

Arbeitnehmerfreundlichkeit

Welche Strategie verfolgen Sie, um Fachkräfte zu finden und zu binden?*

Die Bindung unserer geschulten Berater ist für die fachliche Beratung wichtig Bestandteil unseres Unternehmens. Wir Fachkräfte Kind mit zum Arbeitsplatz

 

 

Vorbildcharakter / Übertragbarkeit des Geschäftsmodells

Was können andere Unternehmen von Ihrem Geschäftsmodell lernen?*

In der Vergangenheit hat die Übertragung des Geschäftsmodells schon das ein oder andere mal funktioniert.

Begonnen über einen kleinen stationären Handel, Malaufträge (u.a Edeka, Lasertec-Arena SW, Stadt Schweinfurt), Kursangebote, bis hin zu „Kunden wächst plötzlich zum Mitbewerber heran“, konnten wir uns bisher durch unternehmerische Kreativität neu erfinden.

Auch in 2019 haben wir eine neue Strategie eingeschlagen und möchten uns nun als „Der Kunstfachhändler“ in der Region Mainfranken und darüber hinaus etablieren.

Hierfür erfolgte ein Ausbau des Warensortiments und Neugestaltung der Onlineauftritte.

 

 

In einem Satz...

Warum sind Sie der "Zukunftshändler Mainfranken" 2019?*

 

Als Onlinehändler mit stationärem Ladengeschäft sind wir auf die Gesellschaftliche Entwicklung vorbereitet und sind durch Diversifikation zu einem europäischen Fachhändler gereift.

 

Wir sind der Zukunftshändler Mainfranken 2019, da wir als Fachhandel die Kombination stationär + online bereits umgesetzt haben und auf die gesellschaftliche Entwicklung als zukunftsfähiger Händler vorbereitet sind.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.